Weltwirtschaft boomt lässt anyoption weiter hoffen

Dies ist die Welt in der wir heute leben: Aktien gehandelt werden, als ob die Weltwirtschaft boomt, während der Rentenmarkt preist, als ob wir in einer weltweiten Depression sind.

Nirgendwo ist dies mehr als in Europa, wo die Bestände auf oder in der Nähe von Rekordhöhen sind, während anyoption Erfahrungen 2017 die Renditen von Staatsanleihen auf ein Rekordtief sind, unter Null in vielen Fällen.

Natürlich sind wir in einem Boom oder eine Büste keines anyoption von beiden. Während wir in den USA näher an den ehemaligen sind, sind wir viel näher an letzteren in Europa. Der Rentenmarkt in Europa sagt uns, dass die Eurozone Wirtschaft in dem Tank, die viel näher an der Realität ist, während der Aktienmarkt nun an einem sieben-Jahres-Hoch gehandelt.

Und wem haben wir für diese bizarre danken – und letztlich nicht nachhaltig – Situation? Die weltweit Zentralbanken, angeführt von unserer eigenen Federal Reserve, die im Grunde das gesamte Konzept der „quantitativer Lockerung“ gestartet, die den Wert von finanziellen Vermögenswerten grob verzerrt hat.

Nun , da unsere Fed zu werden zumindest scheint „Normalisierung“ der Geldpolitik betrachten – dh Anhebung der Zinsen über Null – praktisch den Rest seiner ausländischen Kollegen beginnen erst jetzt ihre eigenen QE – Programme zur Rampe herauf.
In diesem Monat die Europäische Zentralbank beginnt der Ausbau des Asset-Kaufprogramm anyoption zu Staatsanleihen umfassen. Doch bevor es sogar einen Euro wert der Anleihen gekauft, die Aussicht auf sie so tun fuhr beide Aktien- und Anleihepreise auf Rekordniveau nach oben.

Letzte Woche hat die Rendite der deutschen fünf- und siebenjährige Staatsanleihen (das ist, was sie sie in Deutschland nennen) sank unter Null zum ersten Mal. Im Wesentlichen zahlen Investoren Berlin für das Privileg, ihr Geld zu halten. Allerdings, das ist eine höhere „Ausbeute“, als es auf Kaution bei der EZB verlassen, wenn der Einlagensatz ist sogar noch niedriger, bei negativen 0,2%.

Die Rendite der Benchmark 10-jährigen bund ist nicht weit von unter Null fallen, auch. Letzte Woche die Renditen dieser Wertpapiere auf 0,26% gesunken, so dass sie sogar noch niedriger als bei vergleichbaren japanischen Anleihen setzen, die bisher zu den weltweit wichtigsten Volkswirtschaften den niedrigsten Anleiherenditen hatten, vor allem weil sich die Wirtschaft für viel von den letzten 20 Jahren stagniert hat.
Und die Chancen stehen ziemlich gut , dass die deutschen Renditen weiter fallen. Das Wall Street Journal berichtet , dass deutsche Staatspapiere sind knapp und immer kleiner. Wenn die EZB Staatsanleihen beginnt zu kaufen, werden die deutschen Bundesanleihen anyoption für mehr als die ein Viertel der Gesamt – wegen Status in Deutschland als größte Volkswirtschaft in der Eurozone – oder um Milliarden € 12 pro Monat.

Das Problem ist, dass die Netto neue deutsche Debt Issuance wird voraussichtlich 15 Mrd. € auf insgesamt – für das ganze Jahr! – als die Regierung einen Haushaltsüberschuss laufen und schneiden Sie wieder auf neue Schulden Emission wurde.

Aber die deutschen Bundesanleihen sind nicht die einzigen Wertpapiere, die von den EZB prospektiven QE-Programm profitiert haben. Irish 10-Jahres-Schulden fielen unter 1% zum ersten Mal, während vergleichbare portugiesische Anleihen unter 2% fielen.

Um das zu relativieren, die Renditen vergleichbarer Triple-A bewertet US-Staatsanleihen rentierten etwa die gleiche wie Portugal, die unter Investment Grade eingestuft werden. Macht das Sinn?

So wie wir spielen diese, oder besser noch, wie wir uns schützen , wenn anyoption dieses Kartenhaus unweigerlich zusammenbricht?
Griechische Aktien und Staatsanleihen stiegen in einer Erleichterungsrally nach Athen 4 Monaten Atemraum mit Bailout Verlängerung gewonnen, obwohl das Problem angegangen werden muß wieder kommen Juni.

Die Frage ist, was eine wilde Spekulation ist: Kauf deutsche und andere Staatsanleihen der Eurozone mit null Zinsen oder anderen, die künstlich nach unten getrieben worden waren, oder macht eine Wette auf Griechenlands der wirtschaftlichen Erholung und zum Verbleib in der Euro-Zone? Wo sind Sie anyoption wahrscheinlich das meiste Geld zu machen – oder vielleicht besser laut, wo bist du wahrscheinlich die am wenigsten zu verlieren?